Kellerformativ präsentiert

Freitag 18. Dezember

FOLLEZOLLE / THE ALCHIMIST BOMBHOUSE

 

Das Duo lernte sich während der Kurse für freie Improvisation an der Musikakademie in Basel kennen. Sie arbeiten bereits seit mehreren Jahren zusammen. Fasziniert von der Verbindung zwischen experimentelle Musik und Politik, inszenieren sie starke Themen wie den "weiblichen Wahnsinn" oder die Wut aufgrund einer asiatischen Welt ohne Meinungs- und Pressefreiheit. Diese Themen werden durch provozierende musikalische und performative Gesten ans Licht gebracht. Die Musik kann aber auch als reine ästhetische Erfahrung gelesen und genossen werden.  

Line-Up:

Ludovica Bizzarri präparierte Trommel/live Electronics/voc, Chi Him Chik Visuals/Noise

Doors: 20:00 Uhr

Start: 20:30 Uhr

Abendkasse: selbst wählbar zwischen 10-20.-

%C3%83%C2%9Cberschrift_hinzuf%C3%83%C2%B
Maximus_135_750.jpg

Freitag 22. Januar

Untrue The One Man Band

Jürg Maag, der Bassist der Band Untrue spielt Piano und das auch noch ganz alleine – ja gibt es den sowas? Ja, gibt es - noch nicht oft, aber immer öfter. Und weil das schon so besonders ist, wird auch jedes Konzert einzigartig. Sei also ein Teil davon und mach den Abend auch zu deinem.

Jürg Maag solo – etwas leiser aber gut hörbar.

Doors: 19:30 Uhr

Start: 20:30 Uhr

Abendkasse: selbst wählbar ab 10 CHF

http://www.untrue.ch/TheOneManBand/

%C3%83%C2%9Cberschrift_hinzuf%C3%83%C2%B
Foto%20black%20and%20white_edited.jpg

Freitag 29. Januar

 

THE BLACK ELEPHANT BAND

THE BLACK ELEPHANT BAND ist der Solo-Performer, Songwriter und Buchautor JAN BRATENSTEIN aus Nürnberg.

Stilistisch vergleichbar mit ANDREW JACKSON JIHAD, JONATHAN RICHMAN oder KIMYA DAWSONkümmert sich sein Antifolk auf sympathische Weise einen feuchten Kehricht um Genre- Klischees, Folk-Stereotypen und Singer/Song- writer Ernsthaftigkeit. Dieser Elefant bügelt unbeschwert über den gesamten Porzellan- laden der Liedermacherei hinweg und gönnt sich, wie wir ihn kennen, zur Belohnung im Anschluss einen handwarmen Fernet Branca.

Doors: 20 Uhr

Start: 21 Uhr

Abendkasse: 10 CHF

https://theblackelephantband.bandcamp.com

©2020 by GZ Höngg & Kellerformativ